//fluffypedia/
Fluffy-Pedia
Logo
von Dantinus
Seitenauswahl
Startseite
Die Fluffy´s
Fluffy-Arten
Blue
Akako
Tomato
Coconut
Biene
Cookie
Brick
Buch
Extra
Kommentare
Kommentieren
Dein Name:
Dein Kommentar:
Tomato 4 Tomato 1 Tomato 2 Tomato 3


"So rot wie eine Tomate" — Tomato


Tomato hat sein Fell von den saftigen Tomaten bekommen. Tomato findet man häufig auf Bauernhöfen oder Gärten zwischen den Tomatenpflanzen. Das Besondere hierbei ist das sie keine reife Tomate in der Nähe gebrauchen um selbst das Fell einer Tomate anzunehmen. Tomaten-Fluffy´s können Tomatenpflanzen von anderen Pflanzen erkennen und so auch ihre Fellfarbe auf die TOmate ändern selbst wenn keine Tomaten gerade reifen.

Körper


Tomaten-Fluffy´s haben eine resistentere Haut als andere Fluffy´s. Ihr Tomaten-Fell wirkt wie ein kleiner Schutz für sie da ihr Fell dazu auch Wasserabweisend ist. Dadurch können die Fluffy´s nicht nass werden was aber auch gleichzeitig ein Nachteil ist da solches Fell bei Menschen begehrt ist. Zudem ist ihr Körper auch mit mehr Flüssigkeit gefüllt. Sie werden durchschnittlich 5,2 Zentimeter groß.

Allgemein wirken Tomaten-Fluffy´s wie echte Tomaten. Sie geben sogar den Duft von ihrem Fell aus der wie Tomaten riecht. Ihr Gesicht sieht zudem aus wie das innere einer Tomate da man sie ansonsten nicht von den Roten Fluffy´s unterscheiden könne.

Fortbewegung


Durch die höhere Flüssigkeit fällt es ihnen leichter durch die Gegend zu rollen aber auch sie bevorzugen das springen da sie so nicht zu viel Ausdauer verbrauchen. Durch ihren Hohen Flüssigkeitsgehalt sind sie auch schwerer weshalb ihre Ausdauer geringer ist und sie nicht so lange springen können wie normale Fluffy´s.

Ernährung


Sie fressen am liebsten Gemüse. Am allerliebsten natürlich Tomate. Man kann sie auch mit Früchten füttern aber das mögen sie nicht so sehr wie Gemüse oder die Tomaten bei denen sie glücklicher und aktiver wirken. Früchte sind zwar auch für sie in Ordnung aber nicht so effektiv wie das Gemüse das sie gerne verzehren.

Abneigung und Interessen


Sie lieben es bei anderen Tomatenpflanzen zu sein. Da fühlen sie sich natürlich am wohlsten da dies ihr Lebensraum ist. Manchmal versuchen sie mit Sprüngen auf die Tomatenpflanzen zu kommen und sich auf stärkeren Blättern oder anderen reifen Tomaten auszuruhen und dort zu schlafen weshalb man sie auch gerne mal unter anderen Tomaten übersehen kann. Insekten verabscheuen sie. Die meisten fliehen vor Insekten und die anderen halten einfach Abstand aber sofern es ihnen nicht beigebracht wird werden sie sie auch nicht angreifen.