//fluffypedia/
Fluffy-Pedia
Logo
von Dantinus
Seitenauswahl
Startseite
Die Fluffy´s
Fluffy-Arten
Blue
Akako
Tomato
Coconut
Biene
Cookie
Brick
Buch
Extra
Kommentare
Kommentieren
Dein Name:
Dein Kommentar:
coconut 3 coconut 2 coconut 4 coconut 1

"Das gibt ne Beule" — Coconut


Der Kokosnuss-Fluffy gehört zu einer der harten Sorte. Sie haben einen sehr robusten Körperbau was ihnen auch ermöglicht einen Sturz nahezu unbeschadet zu überstehen. Im Gegensatz zu anderen Fluffy´s gehört dieser zu denen die eine Steinharte Haut haben. Einzig allein ihr Gesicht ist so weich wie das der anderen Fluffy´s. Sie leben vorzugsweise auf tropischen Inseln und Stränden wo die Kokosnüsse beheimatet sind. Auch da wo nur die Palmen sind kann man sie sehr oft finden. Sie leben in ausgehöhlten Kokosnüssen am aller liebsten wobei sie das innere der Kokosnuss selbst auf futtern. Ein Kokosnuss-Fluffy hat keine Probleme damit eine Kokosnussschale zu durchdringen. Sie brauchen zwar sehr lange aber sie knabbern sich einen Weg hinein.

Körper


Kokosnuss-Fluffy´s haben eine sehr sehr robuste und harte Haut. Sie besitzen auch einen sehr hohen Flüssigkeitsgehalt was ihnen eine hohe Ausdauer schenkt. Durch ihre robuste Haut sind sie nahezu Stoßfest. Ihre Haut dient ihnen wie ein Schutzschild der sie vor körperlichen Schaden gut schützt. man sagt ihre Haut sei so hart wie ihr Aussehen, wie einer Kokosnuss. Ihre durchschnittliche Größe beträgt 4,8 Zentimeter.

Fortbewegung


Sie springen in großen und mittelschnellen Bewegungen. Der Robuste Körper verbietet es ihnen sich durch Rollen fort zu bewegen da dies schmerzhaft für sie ist. Ihre Ausdauer ist sehr hoch weshalb sie es auch schaffen bis zu 10 Stunden am Stück sich zu bewegen sofern sie dies wollen aber dies ist recht selten der Fall.

Ernährung


Frische Kokosnüsse verzehren sie gerne wobei sie die Schale nur dann anknabbern wen sie diese durchbohren wollen. Genauso wie die Kokosmilch sind sie nahezu versessen danach. Auch trinken sie normales Wasser aber das macht sie nicht so glücklich wie es Kokosmilch tun würde. Auch sind sie Früchten nicht abgeneigt wie einer frischen Erdbeere aber auch bei den Kokosnuss-Fluffy´s ist eine Gemüseart ein No-Go.

Abneigungen und Interessen


Kokosnuss-Fluffy´s bevorzugen es mindestens einen selben Artgenossen als Spielgefährten zu haben. Wenn man einen Kokosnuss-Fluffy alleine hält kann es passieren das dieser nach einiger Zeit einsam wird weil er dann sein Hobby nicht ausleben kann. Dieses Hobby besteht aus gegenseitigem Rammen wenn sie gleichzeitig springen. Sie tun dies um sich gegenseitig näher zu kommen und auch ist es eine Art Kräfte messen. Dafür mögen sie keine hohen Plätze. Sie haben eine leichte Höhenangst weshalb sie sich in ihrer Kokosnuss oder auf festem Boden am wohlsten fühlen.